Sommerfest der Nachbarschaftsinitiative Großauheim / Wolfgang „AiA“ und dem Hanauer Seniorenbüro

Am 04.Juli 2024 haben „AiA“ und das Seniorenbüro ein tolles Sommerfest in  Großauheim gefeiert. Geplant war das Fest auf dem Hans-Gruber-Platz vor der „Alten Schule“, aber der Sommer war zum Fest nicht gekommen. Deshalb mußte umgeplant werden und das Fest fand im „August-Gaul-Saal“ der Schule statt. Das war aber kein Nachteil, denn der Saal füllte sich schnell und der Vorsitzende von „AiA“,Werner Henning, konnte etwa 100 Mitglieder und Gäste begrüßen. Für gute Stimmung sorgte die Musik von dem Duo „Soggeschuss“ aus Klein-Auheim. Das Seniorenbüro grillte und „AiA“ hatte hausgemachten Kuchen, Kaffee und andere Getränke im Angebot. Frau Beate Funck, die Stadtverordnetevorsteherin und Reiner Dunkel, Ortsvorsteher, zählten auch zu den Gästen. Ein Höhepunkt war der Auftritt des Hanauer Bürgermeisters Dr. Maximilian Bieri als Sänger. Begleitet von „Soggeschuss“ sang er „Über den Wolken“ und „Über sieben Brücken mußt du gehen“. Tosender Applaus war der Dank des Publikums. Es war ein schöner Nachmittag in Großauheim, in der“ Alten Schule“.

Bibliothek Großauheim auf Platz 1

Riesig war die Freude bei den beiden Vertreterinnen des Trägervereins Bibliothek Großauheim e.V. als sie beim Nachhaltigkeitspreis der Stadt Hanau mit dem 1. Platz in der Kategorie Jurypreis überrascht wurden. Urkunde und Scheck überreichte die Vertreterin von Umicore AG & Co KG, die diesen Preis stiften. Der Trägerverein hatte sich mit dem Projekt „Bibliothek der Dinge & Energiepakete zum Ausleihen“ beworben. Nun haben die Mitarbeitenden der ehrenamtlich betriebenen Bibliothek die großartige Gelegenheit, viele der bereits gesammelten Ideen wie Gummibärchenmaschine, Schwungtuch, Hand-Kompressor, Wärmebildkamera, Nintendo Switch … freudig in die Tat umzusetzen.

 

Bibliothek Großauheim hat geöffnet

Während der Sommerferien ist die Bibliothek Großauheim in der Alten Langgasse 9 (1.OG) zu den bekannten Zeiten geöffnet:
Di 10-12 & 15-17 Uhr, Mi 15-17 Uhr, Do 15-19 Uhr.

Für die Leserschaft gibt es eine große Auswahl an neuen Medien, die dank der letzten erfolgreichen Veranstaltungen vom Trägerverein gekauft werden konnten: aufschlussreiche Reiseführer, spannende Krimis, fesselnde Romane, aktuelle Sachbücher und Zeitschriften sowie DVDs, Tonies und Nintendo Switch zum Ausleihen.

Das Vorlesen und Basteln für Kinder und das Kamishibai-Theater pausieren bis Mitte August. Termine sind auch auf der Homepage veröffentlicht: www.bibliothek-grossauheim.de

Räume und Locations unserer Vereine mieten

Die IGWV vertritt über 50 aktive Vereine/Verbände aus Großauheim, Wolfgang sowie in Hanau. Einige unserer Mitglieder verfügen unter anderem über sehr repräsentative Räumlichkeiten, die für die unterschiedlichsten Zwecke gemietet werden können. Vom gemütlichen Bootshaus bis hin zum historischen Lokschuppen findet ihr über das Netzwerk der IGWV Hanau ganz besondere Location-Highlights.

Auf dieser Seite findest du eine Übersicht über alle Räume und Locations, die Sie über uns bzw. die Vereine mieten können.

Empfang der „Hoheiten“ mit Irminrat von Großauheim

Ministerpräsident Rhein begrüßt ehrenamtliche Majestäten im Wiesbadener Schloss Biebrich

Ministerpräsident Boris Rhein hat gemeinsam mit seiner Frau Tanja Raab-Rhein die hessischen „Hoheiten“ im Wiesbadener Schloss Biebrich empfangen. Mit dieser Einladung würdigte der Regierungschef das Engagement der ehrenamtlichen Majestäten, die mit ihrem Einsatz für ihre Stadt oder Gemeinde, die Region, das Land Hessen oder dessen Produkte werben. Rund 120 Personen waren zu Gast. Darunter auch die Irminrat VII von Großauheim; Martina Körner.

Einige werden sich nun Fragen: Wer ist denn eigentlich die Irminrat von Großauheim?

Wikipedia sagt: „Irminrat (Erwähnungen von 780 bis 822) war eine Stifterin des Klosters Lorsch aus dem Maingau.“ Sie schenkte laut einer Aufzeichnung im Jahr 806 dem hl. Märtyrer Nazarius eine Gabe im Maingau in Rumpenheim, in Bellingen und in Ewicheim (Anm.: Auheim, heute Klein-, Großauheim) sechs Hufen und 40 Leibeigene.“ Weitere nützliche Daten und Fakten zur Irminrat von Großauheim hat der Förderkreis Kultur in Großauheim für Sie zusammengestellt.

Die heutige Irminrat heißt Martina Körner und ist die VII. Irminrat, welche in und um Großauheim verschiedene repräsentative Aufgaben übernimmt und bei offiziellen Veranstaltung ein gern gesehener Ehrengast ist.

© Fotos: Hessische Staatskanzlei (Thomas Lohnes)

2021 Irminrat VII

Während der Rochustage Großauheim fand am 25.09.2021 um 14.00 Uhr die Inthronisation von IRMINRAT VII. im Hof der Pfarrgasse 2 (ehemals Pfarrheim) statt:

Irminrat VI. Sabine Läpple wurde vom Großauheimer Gewerbeverein zusammen mit dem Förderkreis Kultur Großauheim verabschiedet und ihre Nachfolgerin Irminrat VII. Martina Körner in das Amt eingeführt.

Weitere Texte wurden https://igwv-hanau.de/rochustage-und-inthronisierung-der-irminrat/ veröffentlicht!

Mehrzweckraum der Museumseisenbahn Hanau e.V. (im 1. OG)


Mehrzweckraum für bis zu 50 Personen
WC Anlage
Ideal für: Seminare, Schulungen, Präsentationen und Vorträge
Parkplätze vorhanden
Beamer, Tafel, Overheadprojektor und weitere Präsentationsmöglichkeiten, sowie Klapptische und Stapelstühle vorhanden
Miete nach Vereinbarung
Kontakt über: info@museumseisenbahn-hanau.de​