16.03.2024 Auheim Gala: Musikalische Vielfalt aus dem Stadtteil Großauheim

Die musikalische Vielfalt Großauheims präsentiert sich im März, wenn
die Auheim Gala mit einem beeindruckenden Aufgebot von zwei Orchestern und sechs Chören mit
insgesamt 140 talentierten Künstlern aufwartet. Die Veranstaltung verspricht ein 2 ½-stündiges
Hörerlebnis für Musikliebhaber jeden Alters.
Die Auheim Gala findet am Samstag, den 16. März 2024, um 18 Uhr in der Lindenauhalle (63457 Hanau,
Rue de Conflans) statt. Die Besucher können eine breitgefächerte Auswahl an Liedern erwarten, die von
Gospel und Spirituals als auch Volksliedern bis hin zu deutschen Evergreens und unvergesslichen Songs
aus der zeitgenössischen Rock- und Popszene reicht. Daher sollte für alle Besucher auf jeden Fall das
Passende dabei sein.
Unter dem Dach der Interessengemeinschaft der Großauheimer & Wolfgänger Vereine und Verbände
(kurz: IGWV) sind die ausrichtenden Vereine: Orchestervereinigung Großauheim, Sing mit Ukulele,
Volkschor Harmonie-Eintracht, Melitia Chorifeen, Melitia Männerchor, Kirchenchor St. Jakobus, MQ 18
als auch der neugegründete Gospelchor Joyful Voices. Alle Chöre und Musikgruppen werden ihre Stücke
auf ihre jeweils eigene Art und unter ihren eigenen Dirigenten vortragen. Zudem stehen zum Schluss alle
musikalischen Aktiven auf und vor der Bühne und werden ein gemeinsames Lied stimmgewaltig
vortragen. Die Kombination aus Orchestern, Chören und einer beeindruckenden Bühnenpräsenz
verspricht eine abwechslungsreiche Darbietung. Für Kulinarisches ist ebenfalls gesorgt. „Gemeinsam
Musik zu machen ist ein wunderbares Erlebnis und macht tatsächlich glücklich. Dieses Glücksgefühl
weiterzugeben ist ein besonderes Anliegen der aktiven Sängerinnen und Musikerinnen“, sagte eine
Vertreterin aus dem Organisationsteam. Die Besucher können sich auf unterhaltsame und
abwechslungsreiche Stunden freuen.
Schirmherrin der Veranstaltung ist Stadtverordnetenvorsteherin Beate Funck. Die Stadt Hanau, allen
voran der Fachbereich „Kultur und Internationale Beziehungen“, die Bürgerstiftung der Sparkasse, die
Stadtwerke, die örtliche Sparkassenversicherung Generalagentur Frank M. Renner und viele weitere
Gewerbetreibende und Privatspender aus dem Stadtteil und Umgebung unterstützen die Veranstaltung
finanziell.
Karten gibt es im Vorverkauf zu 10 Euro online unter auheimgala@igwv-hanau.de oder auch direkt bei
Brillen Raab (Rochusstraße 6) und dem Weltladen (Rochusplatz 71) in Großauheim. Der Eintritt an der
Abendkasse beträgt 12 Euro. Kinder bis zu 14 Jahren sind vom Eintritt befreit.