29.09.2024 – 50 Jahre Dampfmaschinenfreunde Großauheim

Der Förderverein Dampfmaschinenmuseum e.V. Großauheim lädt alle Bürger ein am 29.09.24 von 11-17 Uhr den Technikpark des Vereins ( am alten Friedhof ) zu besuchen. Ein dem Anlass entsprechendes aufwendiges Programm wurde ausgearbeitet. Die seit 41 Jahren abgestellte kleine Dampflok von 1909 wurde aufgearbeitet und wird durch das Vereinsgelände pendeln, eine Dampffeuerspritze von 1901 wird vorgeführt, ein Dampfauto mit Kerosinfeuerung ist ein besonderes Highlight. Musik, verschiedene Vorführungen und ein Kurz Theaterstück für Kinder ab 4 Jahren mit dem Thema „ Ludwig der Lokomotivführer und seine Lok ANNA“ runden das Programm ab. Alles bei freiem Eintritt.

Gleichzeitig findet im städtischen Museum der Familientag mit großem Kinderprogramm statt.

Sommerfest der Nachbarschaftsinitiative Großauheim / Wolfgang „AiA“ und dem Hanauer Seniorenbüro

Am 04.Juli 2024 haben „AiA“ und das Seniorenbüro ein tolles Sommerfest in  Großauheim gefeiert. Geplant war das Fest auf dem Hans-Gruber-Platz vor der „Alten Schule“, aber der Sommer war zum Fest nicht gekommen. Deshalb mußte umgeplant werden und das Fest fand im „August-Gaul-Saal“ der Schule statt. Das war aber kein Nachteil, denn der Saal füllte sich schnell und der Vorsitzende von „AiA“,Werner Henning, konnte etwa 100 Mitglieder und Gäste begrüßen. Für gute Stimmung sorgte die Musik von dem Duo „Soggeschuss“ aus Klein-Auheim. Das Seniorenbüro grillte und „AiA“ hatte hausgemachten Kuchen, Kaffee und andere Getränke im Angebot. Frau Beate Funck, die Stadtverordnetevorsteherin und Reiner Dunkel, Ortsvorsteher, zählten auch zu den Gästen. Ein Höhepunkt war der Auftritt des Hanauer Bürgermeisters Dr. Maximilian Bieri als Sänger. Begleitet von „Soggeschuss“ sang er „Über den Wolken“ und „Über sieben Brücken mußt du gehen“. Tosender Applaus war der Dank des Publikums. Es war ein schöner Nachmittag in Großauheim, in der“ Alten Schule“.

Bibliothek Großauheim auf Platz 1

Riesig war die Freude bei den beiden Vertreterinnen des Trägervereins Bibliothek Großauheim e.V. als sie beim Nachhaltigkeitspreis der Stadt Hanau mit dem 1. Platz in der Kategorie Jurypreis überrascht wurden. Urkunde und Scheck überreichte die Vertreterin von Umicore AG & Co KG, die diesen Preis stiften. Der Trägerverein hatte sich mit dem Projekt „Bibliothek der Dinge & Energiepakete zum Ausleihen“ beworben. Nun haben die Mitarbeitenden der ehrenamtlich betriebenen Bibliothek die großartige Gelegenheit, viele der bereits gesammelten Ideen wie Gummibärchenmaschine, Schwungtuch, Hand-Kompressor, Wärmebildkamera, Nintendo Switch … freudig in die Tat umzusetzen.

 

Bibliothek Großauheim hat geöffnet

Während der Sommerferien ist die Bibliothek Großauheim in der Alten Langgasse 9 (1.OG) zu den bekannten Zeiten geöffnet:
Di 10-12 & 15-17 Uhr, Mi 15-17 Uhr, Do 15-19 Uhr.

Für die Leserschaft gibt es eine große Auswahl an neuen Medien, die dank der letzten erfolgreichen Veranstaltungen vom Trägerverein gekauft werden konnten: aufschlussreiche Reiseführer, spannende Krimis, fesselnde Romane, aktuelle Sachbücher und Zeitschriften sowie DVDs, Tonies und Nintendo Switch zum Ausleihen.

Das Vorlesen und Basteln für Kinder und das Kamishibai-Theater pausieren bis Mitte August. Termine sind auch auf der Homepage veröffentlicht: www.bibliothek-grossauheim.de

19.-21.06.2024 – Förderverein Dampfmaschinenmuseum e.V.

Der Förderverein Dampfmaschinenmuseum e.V. beteiligt sich aktiv an der im Anhang ersichtlichen Veranstaltung im Odenwald. Das gesamte Dorf wird zum Schauplatz, wobei die einzelnen Vorführungen in den zahlreichen Dreiseithöfen stattfinden. Aufgrund des erheblichen organisatorischen Aufwands wird diese Veranstaltung nur alle fünf Jahre durchgeführt. Der Förderverein wird eine Dreschmaschine mit dem Dampftraktor aus dem Jahr 1896 betreiben.